Wahrig Wissenschaftslexikon Bitonalität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bitonalität

Bi|to|na|li|tät  〈f. 20; unz.; Mus.〉 gleichzeitiges Verwenden zweier Tonarten, häufigste Form der Polytonalität

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Kung–Fu  〈n.; – od. –s; unz.〉 chin. Technik der Selbstverteidigung [chin.]

Bis|phos|pho|nat  〈n. 11; meist Pl.; Chem.〉 chemische Verbindung, die zwei Phosphatgruppen enthält, wird u.a. als Wirkstoff gegen den Knochenabbau bei Osteoporose eingesetzt; oV Biphosphonat ... mehr

Schnee|huhn  〈n. 12u; Zool.〉 Raufußhuhn mit im Winter weißem Gefieder: Lagopus mutus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige