Wahrig Wissenschaftslexikon bitter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

bitter

bit|ter  〈Adj.〉 1 sehr herb (Geschmack) 2 〈fig.〉 hart, schmerzlich 3 〈fig.; verstärkend〉 sehr, tüchtig 4 〈fig.〉 verbittert, unfroh, an nichts mehr Freude habend ● die Sache hat einen ~en Beigeschmack〈fig.〉 hat eine störende Nebenwirkung; aus einem harmlosen Streit wurde ~er Ernst; einen ~en Geschmack im Munde haben; ~e Kälte; ~e Mandeln, Medizin, Schokolade; ~e Not leiden; ~e Tränen weinen; jmdm. ~e Vorwürfe machen ● eine Tat ~ bereuen; einen Bitteren trinken einen stark gewürzten Likör, einen Magenbitter; er ist durch böse, schlimme, traumatische Erfahrungen ~ geworden ● er hat das Geld ~ nötig [<ahd. bittar, engl. bitter, got. baitrs, eigtl. ”stechend, scharf“; → beißen]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

chi|ne|sisch  〈[çi–], süddt., österr.: [ki–] Adj.〉 China betreffend, zu China gehörig, aus China stammend ● Chinesische Dattel 〈Bot.〉 = Brustbeere; ... mehr

Eat–Art  〈[ita:(r)t] f.; –; unz.〉 Kunstrichtung, deren Kunstobjekte zum Genuss als Nahrungsmittel geeignet sind [<engl. eat ... mehr

Hist|a|min  auch:  His|ta|min  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 den Blutdruck senkendes Gewebehormon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige