Wahrig Wissenschaftslexikon bizyklisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

bizyklisch

bi|zy|klisch  auch:  bi|zyk|lisch  〈Adj.; Chem.〉 aus einem Kohlenstoffdoppelring bestehend (chem. Verbindung); oV bicyclisch [<lat. bis ”doppelt“ + grch. kyklos ”Kreis“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Twit|ter®  〈ohne Artikel; IT〉 Internetforum für öffentlich zugängliche Weblogs

Stech|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 hellgraue Fliege mit Stechrüssel: Stomoxys calcitrans; Sy Stallfliege ... mehr

Si|ci|li|a|na  〈[–tılja–] f.; –, –a|nen; Mus.〉 langsamer Satz eines Musikstückes in wiegendem Rhythmus; oV Siziliana ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige