Wahrig Wissenschaftslexikon Bläuepilz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bläuepilz

Ble|pilz  〈m. 1; Bot.〉 Blaufäule hervorrufender Schimmelpilz

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

psy|cho|the|ra|peu|tisch  〈Adj.〉 zur Psychotherapie gehörend, auf Psychotherapie beruhend, mit ihrer Hilfe

Pam|pel|mu|se  〈f. 19; Bot.〉 Zitrusgewächs mit großen, gelben, säuerlich–bitter schmeckenden Früchten: Citrus aurantium decumana [<afrikaans pompelmoosje ... mehr

Bau|un|ter|neh|men  〈n. 14〉 1 Baubetrieb, Baugeschäft 2 Bauprojekt, Baumaßnahme ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige