Wahrig Wissenschaftslexikon Blasenstein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Blasenstein

Bla|sen|stein  〈m. 1; Med.〉 Stein, der sich in der Harnblase gebildet hat od. aus den Nieren dorthin gelangt ist

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Schup|pen|flos|ser  〈m. 3; Zool.〉 bunter Fisch, dessen Schuppen auf die Flossen übergreifen

Ar|chi|tek|tur  〈[–çi–] f. 20〉 1 Baukunst, Wissenschaft von der Baukunst 2 innerer Aufbau, Bauplan (von Bauwerken, künstlerischen Werken, Maschinen, Körpern) ... mehr

Ka|mil|le  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Korbblütler: Matricaria ● Echte ~ mit kegelförmigem, hohlem Blütenboden, Arzneipflanze: M. chamomilla; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige