Wahrig Wissenschaftslexikon Blei2 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Blei2

Blei 2  〈n. 11〉 I 〈unz.〉 1 〈Chem.; Zeichen: Pb〉 chemisches Element, weißglänzendes Metall, das an der Luft grau anläuft u. leicht schmelzbar, weich, schwer ist; Sy Plumbum 2 〈sinnbildl.〉 lastende Schwere ● das Gefühl, ~ in den Gliedern zu haben; mit ~ versiegeln plombieren; die Müdigkeit, dieses Ereignis lastet wie ~ auf mir II 〈zählb.〉 Lot ● (Senk~, Richt~) III 〈m. 6; südwestdt. n. 15; umg.〉 Bleistift [<ahd. blio <germ. *bliwa–]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Klein|bär  〈m. 16; Zool.〉 Angehöriger einer baumbewohnenden Familie der Raubtiere, nächtl. aktives Tier, vornehmlich Pflanzenfresser: Procyonidae

Pe|ri|as|tron  auch:  Pe|ri|ast|ron  〈n.; –, –tren; Astron.〉 bei Doppelsternen der nächste Punkt, den der Begleitstern zum Hauptstern erreicht; ... mehr

Ha|lo|gen  〈n. 11; Chem.〉 Element aus der 7. Hauptgruppe des Periodensystems der Elemente (Fluor, Chlor, Brom, Jod, Astat), hat die Fähigkeit, mit Metallen unmittelbar Salz zu bilden; Sy Salzbildner ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige