Wahrig Wissenschaftslexikon Blei2 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Blei2

Blei 2  〈n. 11〉 I 〈unz.〉 1 〈Chem.; Zeichen: Pb〉 chemisches Element, weißglänzendes Metall, das an der Luft grau anläuft u. leicht schmelzbar, weich, schwer ist; Sy Plumbum 2 〈sinnbildl.〉 lastende Schwere ● das Gefühl, ~ in den Gliedern zu haben; mit ~ versiegeln plombieren; die Müdigkeit, dieses Ereignis lastet wie ~ auf mir II 〈zählb.〉 Lot ● (Senk~, Richt~) III 〈m. 6; südwestdt. n. 15; umg.〉 Bleistift [<ahd. blio <germ. *bliwa–]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Wissenschaftslexikon

Möh|re  〈f. 19; Bot.〉 1 Doldengewächs mit mehrfach gefiederten Blättern, langen, spindelförmigen, verdickten Wurzeln: Daucus carota 2 orangegelbe Wurzel der Möhre ( ... mehr

Xan|tho|ma|to|se  〈f. 19; Med.〉 ausgedehnte Bildung von Xanthomen

Do|si|me|ter  〈n. 13; Phys.〉 Messgerät zur Bestimmung einer (Strahlen–)Dosis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige