Wahrig Wissenschaftslexikon Blumenfliege - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Blumenfliege

Blu|men|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Fliegen, die von Nektar lebt: Anthomyida

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kunst|griff  〈m. 1〉 Handgriff, den nicht jeder kann, Kniff, Trick

Sa|ba|dil|le  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Liliengewächse mit zwiebelförmiger Knolle, grasähnlichen Blättern u. langen, mit Blüten besetzten Ähren, deren Samen ein Läusebekämpfungsmittel liefern: Sabadilla [<span. cebadilla, ... mehr

Ent|wick|lungs|land  〈n. 12u〉 technisch u. wirtschaftlich wenig entwickeltes Land

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige