Wahrig Wissenschaftslexikon Blutegel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Blutegel

Blut|egel  〈m. 5; Zool.〉 10–15 cm langer, blutsaugender Kieferegel, der medizinisch zur Blutentnahme u. Blutgerinnungssteuerung verwendet wird: Hirudo medicinalis [zu mhd. egel <ahd. egala; → Igel]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ganz|heit|lich  〈Adj.〉 die Ganzheit betreffend, auf ihr beruhend ● eine ~e Betrachtungsweise; ~e Medizin Ganzheitsmedizin; ... mehr

Bor|ken|flech|te  〈f. 19; Med.〉 ansteckender Hautausschlag mit Eiterblasen u. Schorfbildung

Eta|lon  〈[–l] m. 6〉 1 Prototyp einer physikalischen Maßeinheit, z. B. Eichmaß 2 Versuchsanordnung zweier parallel montierter planer Spiegel für Interferometer od. Spektrometer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige