Wahrig Wissenschaftslexikon Blutegel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Blutegel

Blut|egel  〈m. 5; Zool.〉 10–15 cm langer, blutsaugender Kieferegel, der medizinisch zur Blutentnahme u. Blutgerinnungssteuerung verwendet wird: Hirudo medicinalis [zu mhd. egel <ahd. egala; → Igel]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Mu|sik|wis|sen|schaft  〈f. 20; unz.〉 Wissenschaft von der Musik, ihrer Entstehung u. Entwicklung, ihrem Aufbau u. ihren Formen

Er|den|rund  〈n. 11; unz.; poet.〉 Erde, Erdkugel ● auf dem ganzen ~

Un|ter|ton  〈m. 1u〉 1 〈Mus.〉 jeweils zu einem Ton gehöriger, nicht hörbarer, spiegelbildlich dem Oberton entsprechender, mitschwingender Ton 2 〈fig.〉 leiser, versteckter Ton od. Tonfall ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige