Wahrig Wissenschaftslexikon Blutsenkung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Blutsenkung

Blut|sen|kung  〈f. 20; Med.〉 1 das Sinken der roten Blutkörperchen in ungerinnbar gemachtem Blut (die Geschwindigkeit lässt auf bestimmte Krankheiten schließen) 2 die Untersuchung selbst

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

an|wen|der|freund|lich  〈Adj.; bes. IT〉 dem Anwender entgegenkommend, benutzerfreundlich ● ein ~es Programm

La|by|rinth|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Süßwasserfisch mit zusätzlichem Atemorgan (Labyrinth) zur Aufnahme von Sauerstoff aus der Luft: Anabantoidei

Ma|la|ko|lo|gie  〈f. 19; unz.; Zool.〉 Lehre von den Weichtieren [<grch. malakos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige