Wahrig Wissenschaftslexikon Blutströpfchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Blutströpfchen

Bluts|tröpf|chen  〈n. 14〉 1 Tröpfchen von Blut 2 〈Zool.〉 Angehöriger einer Schmetterlingsfamilie, dessen stahlblaue Flügel rote Flecken aufweisen: Anthrocerida; Sy Widderchen 3 〈Bot.〉 3.1 Herbstadonisröschen: Adonis autumnalis  3.2 Schattensteinbrech: Saxifraga umbrosa

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Chip|pie  〈[tipi] m. 6; umg.〉 Computerfreak [→ Chip ... mehr

Re|kom|bi|na|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Chem.; Phys.〉 Wiedervereinigung abgespaltener Elektronen mit den ihnen zugehörigen Ionen 2 〈Genetik〉 Umlagerung, neue Kombination von Erbgut im Rahmen der Zellteilungsvorgänge (Meiose) ... mehr

Da|ma|ga|zel|le  〈f. 19; Zool.〉 Antilopenart von etwa 90 cm Schulterhöhe, die mit mehreren lokal verschiedenen Formen im Sudan u. in Nordafrika verbreitet ist: Gazella dama

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige