Wahrig Wissenschaftslexikon Blutung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Blutung

Blu|tung  〈f. 20; Med.〉 1 Austritt von Blut aus der Blutbahn; Sy Hämorrhagie 2 〈meist Pl.〉 = Menstruation

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

Stoff|wech|sel  〈[–ks–] m. 5; unz.〉 Gesamtheit der chem. Umwandlungen, denen körpereigene Stoffe u. Nährstoffe unterworfen sind; Sy Metabolismus ... mehr

Tan|tal  〈n. 11; unz.; chem. Zeichen: Ta〉 chem. Element, hartes, widerstandsfähiges Metall, Ordnungszahl 73 [nach der grch. Sagengestalt Tantalus, ... mehr

Sturm|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung von Hochseevögeln mit röhrenartigen Aufsätzen auf den Nasenlöchern, ausgezeichnete Segler: Tubinares

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige