Wahrig Wissenschaftslexikon Bobtail - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bobtail

Bob|tail  〈[bbtl] m. 6; Zool.〉 langzottiger, grauer Hütehund [engl., eigtl. ”gestutzter Schwanz“; <bob ”Quaste, Gehänge“ + tail ”Schwanz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kar|dio|lo|ge  〈m. 17; Med.〉 Facharzt für Herzkrankheiten

Acker|hah|nen|fuß  〈m. 1u; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae), ein bis zu 60 cm hohes Samenunkraut auf Getreideäckern: Ranunculus arvensis

Spei|chel|drü|se  〈f. 19; Anat.〉 jeder der drei paarigen Drüsen im Mund, am Ohr, am Unterkiefer u. unter der Zunge

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige