Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bogen

Bo|gen  〈m. 4 od. süddt.: m. 4u〉 1 Teil einer gekrümmten Linie, Krümmung, Kurve (Kreis~, Regen~, U–~) 2 Umweg 3 gekrümmtes Tragstück aus gebundenen Steinen zum Überbrücken einer Öffnung, Wölbung (Gewölbe~, Rund~, Spitz~, Tor~, Brücken~) 4 Holzgerüst des Sattels, Sattelbaum (Sattel~) 5 aus einem biegsamen, mit einer Sehne bespannten Holzstab bestehende Waffe zum Abschießen von Pfeilen (auch für das Bogenschießen) 6 biegsamer, mit Ross– od. Kunsthaaren bespannter Holzstab zum Streichen der Saiten von Steichinstrumenten (Cello~, Geigen~) 7 rechteckig beschnittenes Pack– od. Schreibpapier (Papier~) 8 ungefaltetes großes Blatt zum Drucken, das je nach dem gewünschten Format des Buches gefaltet wird (Druck~) 9 〈Typ.〉 durch den Umbruch in Druckseiten eingeteilter Satz 10 〈Mus.〉 Zeichen über zwei Noten gleicher Höhe zur Verlängerung des ersten Tons um die Länge des zweiten (Binde~) 11 Zeichen für die Bindung zweier Noten ungleicher Höhe ● einen ~ beschreiben, zeichnen; den ~ heraushaben 〈fig.〉 auf geschickte Weise mühelos etwas erreichen, zustande bringen; man soll den ~ nicht überspannen 〈fig.〉 keine übertriebenen Forderungen stellen ● gotischer, romanischer ~ ● ein Druckwerk aus od. von 60 ~; in hohem ~ hinausfliegen, hinausgeworfen werden 〈fig.; umg.〉; mit Pfeil und ~ schießen; einen ~ um jmdn. od. etwas machen jmdm. od. einer Sache aus dem Wege gehen [<ahd. bogo, engl. bow; → biegen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ron|do  〈n. 15; Mus.〉 aus dem Rundtanz entstandenes Instrumentalstück, bei dem das Hauptthema nach mehreren Zwischenthemen immer wiederkehrt [ital., ”Ringelgedicht, Rondo“]

heiß|um|kämpft  auch:  heiß um|kämpft  〈Adj.〉 heftig umkämpft ... mehr

Pe|ri|ar|thri|tis  auch:  Pe|ri|arth|ri|tis  〈f.; –, –thri|ti|den; Med.〉 Entzündung der gelenkumgebenden Teile ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige