Wahrig Wissenschaftslexikon Bongo - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bongo

Bon|go  〈[bngo] n. 15 od. f. 10; Mus.〉 kuban. Trommel im Jazzorchester, paarweise verwendet, wird mit den Fingern geschlagen [span. (kuban.)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Wissenschaftslexikon

Tag|fal|ter  〈m. 3; Zool.〉 1 〈i. w. S.〉 am Tage fliegender Schmetterling 2 〈i. e. S.〉 Angehöriger einer Überfamilie der Schmetterlinge, fast stets bei Tage fliegend, in den meisten Fällen mit am Ende keulen– od. knopfartig verdickten Fühlern: Papilionoidae ... mehr

Sus|pen|so|ri|um  〈n.; –s, –ri|en; Med.〉 beutelartiger, tragender Verband, z. B. Armschlinge [→ suspendieren ... mehr

Aus|druck  I 〈m. 1u〉 I.I 〈unz.〉 die Art, sich auszudrücken, zu sprechen, zu singen, zu spielen 2 äußerl. Zeichen, Kundgeben inneren Erlebens (Gefühls~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige