Wahrig Wissenschaftslexikon Boogie-Woogie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Boogie-Woogie

Boo|gie–Woo|gie  〈[bugiwugi] m.; – od. –s, –s; Mus.〉 auf Jazz u. Blues beruhende Klavierspielweise, bei der mit der linken Hand rhythmische Bassfiguren ständig wiederholt werden [<amerikan. umg. boogie ”Schwarzer“ + (dazu durch Reim gebildetes) woogie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

able|gen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 weglegen, an einem Ort deponieren 2 ausziehen (Mantel, Jacke, Jackett) ... mehr

Milch|stra|ße  〈f. 19; unz.; Astron.〉 1 als mattleuchtendes Band am Himmel erkennbares Sternsystem 2 unsere Galaxis ... mehr

Ra|di|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Ra〉 radioaktives chem. Element, Ordnungszahl 88 [zu lat. radius ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige