Wahrig Wissenschaftslexikon Bootshaken - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bootshaken

Boots|ha|ken  〈m. 4; Mar.〉 Stange mit Eisenhaken zum Festhalten od. Abstoßen von Booten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Angst|stö|rung  〈f. 20; Psych.〉 psych. Störung, die sich durch häufiges Auftreten von unbegründeten Angstzuständen äußert, Angstpsychose ● an einer ~ leiden; →a. GAD ... mehr

Kreuz|läh|me  〈f.; –; unz.; Vet.〉 Funktionsstörung der Haustiere in der Lendengegend u. den Hintergliedmaßen

♦ Mi|kro|chir|ur|gie  auch:  Mi|kro|chi|rur|gie  〈[–çir–] f. 19; unz.; Med.〉 Teilgebiet der Chirurgie, in dem Operationen unter dem Mikroskop durchgeführt werden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige