Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bootstrapping

Boot|strap|ping  〈[butstræpın] n. 15; IT〉 Computerstartprogramm, bei dem der Betriebssystemkern mithilfe des Urladers in den Hauptspeicher des Rechners geladen wird [<engl. boot ”laden, urladen“ + strapp(ing), eigtl. ”festschnallen; stramm“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

am|mo|ni|a|ka|lisch  〈Adj.; Chem.〉 Ammoniak enthaltend, basisch reagierend

Tan|gens|satz  〈m. 1u; unz.; Math.〉 mathemat. Lehrsatz, der die Beziehungen zw. Seitenlänge u. Winkelgröße beliebiger Dreiecke durch Tangensfunktionen beschreibt

Re|ani|ma|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Wiederbelebung durch künstliche Beatmung, Herzmassage o. Ä. [<lat. re… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige