Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Borreliose

Bor|re|li|o|se  〈f. 19; Med.〉 von Borrelien (einer Bakterienart) hervorgerufene Infektionskrankheit, die bes. durch Läuse u. Zecken übertragen wird

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Jod|was|ser|stoff  〈m. 1; Chem.〉 farbloses, stechend riechendes Gas

Ar|chi|tek|to|nik  〈[–çi–] f. 20; unz.〉 1 Wissenschaft von der Baukunst 2 Aufbau, Gestaltung eines Bau– od. Kunstwerkes ... mehr

♦ Kon|tra|in|di|ka|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Umstand, der die Anwendung eines Medikamentes od. einer Behandlung als nicht geboten erscheinen lässt; Sy Gegenanzeige; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige