Wahrig Wissenschaftslexikon Bottleneck - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bottleneck

Bot|tle|neck  auch:  Bott|le|neck  〈[btlnk] m. 6; Mus.; bes. Reggae〉 Form des Gitarrenspiels, bei der ein Metall– od. Hartplastikhut über einen Finger der Griffhand gestülpt u. an den Saiten entlanggeführt wird, wodurch ein anhaltender, hoher Ton (ähnlich dem einer ”singenden Säge“) erzeugt wird [<engl. bottleneck ”Flaschenhals“, weil urspr. abgebrochene Flaschenhälse für diese Art des Gitarrenspiels verwendet wurden]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schul|ge|setz  〈n. 11〉 Gesetz, das alle schulischen Angelegenheiten regelt, Grundlage des Schulwesens (eines Bundeslandes) ● ein neues ~ verabschieden

Mor|gen|stern  〈m. 1; unz.〉 1 〈Astron.〉 Wandelstern Venus 2 mittelalterliche Schlagwaffe, eine derbe Keule mit stachelbesetztem Kopf; ... mehr

b–Moll  〈[be–] n.; –; unz.; Abk.: b; Mus.〉 auf dem Grundton b beruhende Moll–Tonart

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige