Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bougainvillea

Bou|gain|vil|lea  〈[bugvilea] f.; –, –vil|le|en [–vilen]; Bot.〉 als Topfpflanze kultivierter, in den Tropen u. im südl. Mittelmeergebiet heimische Kletterstrauch mit rosavioletten Blütenständen [nach dem frz. Seefahrer L. A. Bougainville, 1729–1811]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Am|phi|bo|lit  〈m. 1; Min.〉 Gestein, das überwiegend aus Hornblende u. Plagioklas besteht

In|di|go|lith  〈m. 1 od. m. 16; Min.〉 Mineral, sehr seltener, blauer Turmalin

Blu|men|kohl  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Kreuzblütler mit einer kopfförmigen weißen Blütensprosse, die als Gemüse dient: Brassica oleracea var. botrydis subvar. cauliflora; Sy 〈österr.〉 Karfiol ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige