Wahrig Wissenschaftslexikon Bougie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bougie

Bou|gie  〈[bui] f. 10; Med.〉 Stab zur Erweiterung bzw. Dehnung krankhaft verengter Gänge, z. B. der Harnröhre [frz., ”Sonde, Katheter“, eigtl. ”Kerze, Wachslicht“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pho|to|elek|tro|nik  auch:  Pho|to|elekt|ro|nik  〈f.; –; unz.〉 = Fotoelektronik ... mehr

Schwimm|sand  〈m. 1; unz.〉 sehr feiner, wassergesättigter Sand in bestimmten Erdschichten, der sich bei der Freilegung im Bergbau wie eine zähe Flüssigkeit verhält

Kern|bei|ßer  〈m. 3; Zool.〉 1 Angehöriger einer Gruppe von Finkenvögeln mit außerordentlich kräftigem Schnabel 2 〈i. e. S.〉 Kirschkernbeißer: Coccothraustes coccothraustes ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige