Wahrig Wissenschaftslexikon bouncen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

bouncen

boun|cen  〈[bnsn] V.〉 I 〈V. t.; hat〉 1 〈IT〉 zurücksenden, hin– u. herschicken 2 〈Fot.〉 eine Fotografie mithilfe des Bouncelights anfertigen ● das Bouncen von fehlerhaft versendeten E–Mails II 〈V. i.; ist; salopp〉 hin– u. herspringen, –hüpfen [<engl. bounce ”hopsen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ar|beits|ko|pie  〈f. 19〉 1 Entwurf, Arbeitspapier 2 〈IT〉 eine Datei zur weiteren Bearbeitung innerhalb des Arbeitsspeichers, bevor diese endgültig auf der Festplatte gesichert wird ... mehr

Kon|glu|ti|na|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Verklebung der roten Blutkörperchen [<lat. conglutinare ... mehr

wech|sel|stän|dig  〈[–ks–] Adj.; Bot.〉 wendelförmig angeordnet (von Blättern)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige