Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Brache

Bra|che  〈f. 19; Landw.〉 1 gepflügter, unbebauter Acker; Sy BrachfeldSy BrachflurSy Brachland 2 Zustand des Unbebautseins, Anbauphase [<ahd. brahha ”Umbrechung des Bodens im Juni“; → brechen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Prime|time  〈[prmtm]〉 auch:  Prime Time  〈f.; (–) –; unz.; TV〉 Hauptsendezeit mit der durchschnittlich höchsten Einschaltquote, in Deutschland z. B. die Zeit zw. 20 u. 22 Uhr; ... mehr

Ge|richts|stand  〈m. 1u; Rechtsw.〉 Ort, dessen Gericht bei einer Rechtssache zuständig ist od. sein soll, meist der Wohnort des Beklagten od. der Tatort ● ~ ist Bonn; vertraglich vereinbarter ~

Leh|rer|se|mi|nar  〈n. 11; seit etwa 1700 bis nach 1918; schweiz. noch heute〉 = Lehrerbildungsanstalt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige