Wahrig Wissenschaftslexikon brachial - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

brachial

bra|chi|al  〈[–xi–] Adj.〉 1 〈Anat.〉 den Oberarm betreffend, zu ihm gehörig 2 〈geh.〉 mit roher Körperkraft, gewalttätig [<lat. bracchialis ”zum Arm gehörig, Arm–“; zu bracchium ”Arm“,
Verwandt mit: Bratsche, Brasse ”Tau“, Brasselett, Brezel]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Li|thi|a|sis  〈f.; –, –thi|a|sen; Med.〉 Bildung von Konkrementen (Steinen) in einem (Hohl–)Organ od. Gewebe [<grch. lithos ... mehr

Erd|hörn|chen  〈n. 14; Zool.〉 zu den Nagetieren gehörendes, am Boden lebendes, kleines Säugetier mit langem, buschigem Schwanz

As|til|be  〈f. 19; Bot.〉 Zierpflanze aus der Familie der Steinbrechgewächse, Prachtspiere

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige