Wahrig Wissenschaftslexikon Brachse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Brachse

Brach|se  〈[–ks] f. 19; Zool.〉 = Blei1; oV Brachsen [<ahd. brahs(i)a; zu germ. *brehwan ”glänzen“ <idg. *bherek–]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

herr|lich  〈Adj.〉 wunderschön, wunderbar, vortrefflich, großartig, köstlich ● ein ~er Anblick; ~e Musik; es gab ~e Sachen zu essen; heute ist ~es Wetter; ~ und in Freuden leben sorglos u. üppig leben; ... mehr

bi|enn  〈Adj.; Bot.〉 zweijährig, von zweijähriger Lebensdauer; Sy biennal ( ... mehr

ach|la|my|de|isch  〈[axla–] Adj.; Bot.〉 ohne Blütenhülle [<a…1 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige