Wahrig Wissenschaftslexikon brainstormen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

brainstormen

brain|stor|men  〈[brn–] V. i.; hat〉 spontan vorgebrachte Einfälle sammeln, ein Brainstorming durchführen ● wir haben zwei Stunden gebrainstormt, um eine neue Geschäftsidee zu entwickeln [→ Brainstorming]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kir|chen|kon|zert  〈n. 11; Mus.〉 Konzert mit Kirchenmusik in der Kirche

ALS  〈Med.; Abk. für〉 Amyotrophe Lateralsklorose, nicht heilbare Erkrankung des zentralen Nervensystems, Schädigung der motorischen Nerven im Rückenmark und Gehirn, die Muskelschwund und –schwäche verursacht

li|ri|co  〈Mus.〉 lyrisch (zu spielen) [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige