Wahrig Wissenschaftslexikon Brainstorming - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Brainstorming

Brain|stor|ming  〈[brnst:rmın] n.; – od. –s; unz.〉 (bei Konferenzen, Versammlungen usw.) Methode, durch das Sammeln u. Auswerten spontan vorgebrachter Einfälle der Teilnehmer zu einem Problem die beste Lösung zu finden [<engl. brain ”Verstand“ + storming ”das Stürmen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

prä|di|zie|ren  〈V. t.; hat; Philos.〉 durch ein Prädikat bestimmen [<lat. praedicare ... mehr

ver|kehrs|be|ru|hi|gend  〈Adj.〉 eine Verringerung des Straßenverkehrs bzw. Durchgangsverkehrs bezweckend ● eine ~e Maßnahme

Fo|no|lith  〈m. 1 od. m. 16; Min.〉 grünliches bis bräunliches tertiäres Ergussgestein aus Kalifeldspat u. ä. Mineralien; oV Phonolith; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige