Wahrig Wissenschaftslexikon Branchiat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Branchiat

Bran|chi|at  〈[–çi–] m. 16; Zool.〉 durch Kiemen atmendes Glieder– od. Wirbeltier [zu grch. branchos ”Kehle“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hun|de|band|wurm  〈m. 2u; Zool.〉 Bandwurm, der den Hund als Hauptwirt bewohnt: Diphylidium caninum

lar|ghet|to  〈[–gto] Mus.〉 etwas langsam, weniger langsam als largo (zu spielen) [ital., ”ein wenig gedehnt, etwas langsam“, Verkleinerungsform zu largo ... mehr

phy|sio|lo|gisch  〈Adj.〉 die Physiologie betreffend, zu ihr gehörend, auf ihr beruhend ● ~e Chemie = Biochemie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige