Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Branchiat

Bran|chi|at  〈[–çi–] m. 16; Zool.〉 durch Kiemen atmendes Glieder– od. Wirbeltier [zu grch. branchos ”Kehle“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ok|ta|ve  〈[–v] f. 19〉 1 〈Mus.〉 1.1 achter u. letzter Ton der diaton. Tonleiter  1.2 Intervall von acht Tönen ... mehr

Sa|ma|ri|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Sm〉 zu den seltenen Erden gehörendes chem. Element, Ordnungszahl 67 [nach dem Mineral Samarskit, ... mehr

Klis|tier|sprit|ze  〈f. 19; Med.〉 Gummispritze für Klistiere

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige