Wahrig Wissenschaftslexikon Brandmal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Brandmal

Brand|mal  〈n. 11 od. n. 12u〉 1 〈im MA〉 in die Haut gebranntes Mal für Verbrecher 2 eingebranntes Zeichen bei Zuchtvieh; Sy Brandzeichen 3 〈fig.〉 Stigma

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Flü|gel|de|cken  〈Pl.〉 1 Federn des Flügels, die (bei zusammengelegten Flügeln) die Schwungfedern zum Teil bedecken 2 = Deckflügel ... mehr

Im|pe|ti|go  〈f.; –; unz.; Med.〉 = Eiterflechte [lat., ”Räude“]

Kopf|fü|ßer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Klasse von hochentwickelten Mollusken, deren Kopf mit vier od. fünf Paaren von meist saugnapftragenden Armen (Tentakeln) besetzt ist, die zum Ergreifen der Beute, aber auch zur Fortbewegung dienen: Cephalopoda; Sy Zephalopode; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige