Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Brasse

Bras|se  〈f. 19; Mar.〉 Haltetau zum Drehen (Brassen) der Rahen [<ndrl. bras <frz. bras ”Arm“;
Verwandt mit: brachial, Brasselett, Bratsche, Brezel]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|cy|cling|hof  auch:  Re|cyc|ling|hof  〈[risklın–] m. 4u〉 Sammelstelle für Abfälle, die dem Recycling zugeführt werden sollen; ... mehr

angie|ßen  〈V. t. 152; hat〉 1 〈Met.〉 durch Guss an einem anderen Metallgegenstand befestigen 2 〈allg.〉 ein wenig gießen, zum ersten Mal gießen ... mehr

Vier|rad|brem|se  〈f. 19; Kfz〉 Bremse, die auf alle vier Räder gleichzeitig wirkt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige