Wahrig Wissenschaftslexikon Braunfäule - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Braunfäule

Braun|fäule  〈f.; –; unz.; Bot.〉 durch Mikroorganismen hervorgerufene Fäulniserscheinungen an pflanzl. Organen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ver|lin|ken  〈V. t.; hat; IT〉 mithilfe eines Links verknüpfen, verbinden ● Internetseiten miteinander ~

Eth|no|gra|fie  〈f. 19〉 beschreibende Völkerkunde; oV Ethnographie ... mehr

Bio|nik  〈f. 20; unz.〉 Wissenschaft, die die Grenzgebiete zw. Biologie u. Technik untersucht [verkürzt <Biologie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige