Wahrig Wissenschaftslexikon Braut - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Braut

Braut  〈f. 7u〉 1 Verlobte (besonders am Hochzeitstag) 2 〈Jugendspr.〉 Mädchen, Frau ● ~ Christi 〈Rel.〉 Nonne; ~ werden sich verloben, bald heiraten; auf der Party liefen ein paar heiße Bräute herum 〈Jugendspr.〉; ~ in Haaren 〈Bot.〉 im Mittelmeergebiet verbreitete Hahnenfußart mit hellblauen, von einer vielteiligen Hülle umgebenen Blüten: Nigella damascena; Sy Gretel im BuschSy Jungfer im BuschSy Jungfer im GrünenSy Türkischer Schwarzkümmel [<ahd. brut, engl. bride, got. bruþs ”Schwiegertochter“ <germ. *bruþi– ”Neuvermählte, besonders am Hochzeitstag“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Bin|gel|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 zweihäusiges Wolfsmilchgewächs schattiger Wälder, besonders auf Schutthalden u. in Gärten: Mercurialis [<ahd. bungil <bungo ... mehr

Vier|tak|ter  〈m. 3; umg.; Kfz; kurz für〉 Kraftwagen mit Viertaktmotor

Glas|kör|per|trü|bung  〈f. 20; Med.〉 Abnahme der Durchsichtigkeit des Glaskörpers infolge verschiedener Augenkrankheiten

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige