Wahrig Wissenschaftslexikon Bravurarie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bravurarie

Bra|vur|arie  〈[–vura:ri] f. 19; Mus.〉 wirkungsvolle, technisch schwierige Arie; oV Bravourarie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

Ko|rund  〈m. 1; Min.〉 natürliches Mineral, dessen gefärbte Varietäten als Rubin u. Saphir bekannt sind [<sanskr. kuruvinda ... mehr

schrä|men  〈V. i.; hat; Bgb.〉 einen Schram in die Abbauschicht bohren

Tres|pe  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Süßgräser, bes. der gemäßigten nördlichen Hemisphäre u. des gemäßigten Südamerikas: Bromus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige