Wahrig Wissenschaftslexikon Break - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Break

Break  〈[brk] n. 15〉 1 〈Mus.〉 1.1 〈Jazz〉 ein Gesangs– od. Instrumentalsolo, das mit scharf entgegengesetztem Rhythmus das Spiel der anderen Musiker unterbricht  1.2 〈Rock〉 kurzes Verbindungselement, z. B. zw. Strophe u. Refrain, das oft durch ein Instrument besonders betont wird  2 〈Sp.〉 2.1 〈Boxsp.〉 Trennkommando des Ringrichters  2.2 〈Tennis〉 Spielgewinn trotz gegnerischen Aufschlags  2.3 = Fastbreak  [engl., ”Unterbrechung, plötzlicher Wechsel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schleu|der  〈f. 21〉 1 〈Antike〉 Wurfgerät für Steine od. Bleikugeln aus zwei durch ein taschenartiges Lederstück verbundenen Riemen od. Stricken, von denen einer nach dem Schwingen um den Kopf losgelassen wird (Band~) 2 〈MA〉 das gleiche, an einem Stab befestigte Wurfgerät für Brandkugeln (Stab~) ... mehr

Bor|der|line|syn|drom  〈[bd(r)ln–] n. 11; Med.〉 eine psychische Erkrankung mit (alternierenden) neurotischen u. psychotischen Symptomen

Un|ter|hal|tungs|kunst  〈f. 7u; unz.〉 der leichten, anspruchslosen Unterhaltung dienende Kunst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige