Wahrig Wissenschaftslexikon Brechweinstein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Brechweinstein

Brech|wein|stein  〈m. 1; unz.〉 Salz der Weinsäure, chem. Kaliumantimonyltartrat, zum Beizen von Gewebe, früher auch als Brechmittel verwendet

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hyp|o|nym  auch:  Hy|po|nym  〈n. 11; Sprachw.〉 untergeordneter Begriff; ... mehr

Tö|tungs|de|likt  〈n. 11; Rechtsw.〉 Straftat, durch die vorsätzlich od. fahrlässig der Tod einer Person verursacht wird, z. B. Mord

Pas|ti|na|ke  〈f. 19; Bot.〉 gelbblühendes Doldengewächs, dessen Pfahlwurzel wie Schwarzwurzel zubereitet wird: Pastinaca sativa; oV Pastinak ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige