Wahrig Wissenschaftslexikon Brechweinstein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Brechweinstein

Brech|wein|stein  〈m. 1; unz.〉 Salz der Weinsäure, chem. Kaliumantimonyltartrat, zum Beizen von Gewebe, früher auch als Brechmittel verwendet

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Hea|vy|rock  〈[hvırk]〉 auch:  Hea|vy Rock  〈m.; (–) – od. (–) –s; unz.; Mus.〉 Form der Rockmusik, die sich durch besonders aggressives Gitarren– u. Schlagzeugspiel auszeichnet ... mehr

Or|gel|bau|er  〈m. 3; Mus.; Berufsbez.〉 jmd., der (Kirchen–)Orgeln herstellt, repariert u. verkauft

Strauß|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Süßgräser mit lockeren Rispen: Agrostis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige