Wahrig Wissenschaftslexikon Brechwurz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Brechwurz

Brech|wurz  〈f. 20; Bot.〉 Wurzel des in Brasilien heim. Rötegewächses Uragoga ipecacuanha, als Mittel gegen Husten u. Amöbenruhr verwendet; Sy Brechwurzel

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Nil|gans  〈f. 7u; Zool.〉 zu den Enten gehörende afrikanische Halbgans, beliebtes Teichgeflügel: Alopochen aegyptiacus

Gen|for|scher  〈m. 3〉 = Genetiker

un|ter|spie|len  〈V. t.; hat〉 1 als unwichtig abtun, herunterspielen 2 〈Sp.; bes. Golf; Skat〉 beim Spielen unter einer bestimmten Vorgabe bleiben ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige