Wahrig Wissenschaftslexikon breit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

breit

breit  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 1 in der Querrichtung gemessen 2 seitlich ausgedehnt, raumgreifend, geräumig; Ggs schmal (1) 3 〈fig.〉 weitschweifig, umständlich 4 〈Mus.〉 langsam u. ausdrucksvoll 5 〈umg.〉 5.1 betrunken  5.2 im Drogenrausch  ● eine ~e Aussprache haben die Vokale betont u. lang aussprechen; er hat einen ~en Buckel 〈fig.; umg.〉 er verträgt viel, er lässt sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen; ein ~er Graben; auf ~ester Grundlage so, dass jeder Nutzen davon haben kann; die ~e Masse, ~e Schichten der Bevölkerung die Allgemeinheit, ein großer Teil der Bevölkerung, bes. die unteren Schichten; er hat ~e Schultern ● ~ dastehen breitbeinig; dieser Stoff liegt 90 cm ~; einen Dialekt ~ sprechen behäbig, mit langen, betonten Vokalen ● ~ gefächert = breitgefächert; er ist so ~ wie lang 〈scherzh.〉 sehr dick, sehr beleibt [<ahd. breit, engl. broad <germ. *braiþa–]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Wissenschaftslexikon

Os|teo|ly|se  〈f. 19; Med.〉 Abbau, Auflösung von Knochengewebe [<grch. osteon ... mehr

En|te|ro|ze|le  〈f. 19; Med.〉 Darmbruch [<grch. enteron ... mehr

♦ Ne|ben|ein|an|der|schal|tung  〈f. 20; El.〉 = Parallelschaltung

♦ Die Buchstabenfolge ne|ben|ein|an… kann auch ne|ben|ei|nan… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige