Wahrig Wissenschaftslexikon Bremse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bremse

Brem|se  〈f. 19; Zool.〉 kräftige Fliege mit dickem, meist graubraunem Hinterleib: Tabanidae; Sy BiesfliegeSy BremsfliegeSy 〈oberdt.〉 Breme [<ahd. bremo, mndrl. bremse; → brummen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Baum|schlä|fer  〈m. 3; Zool.〉 etwa 14 cm langes, zu den Schlafmäusen gehöriges Nagetier der Mittelgebirge: Eliomys quercinus

Phil|trum  auch:  Philt|rum  〈n.; –s, –tra od. –tren; Anat.〉 Rinne in der Mitte der Oberlippe ... mehr

Groß|li|bel|le  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Unterordnung der Libellen: Anisoptera

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige