Wahrig Wissenschaftslexikon Bremsgitter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bremsgitter

Brems|git|ter  〈n. 13; El.〉 Gitter, an einer Elektronenröhre, das die Aufgabe hat, die aus der Anode herausgeschlagenen Elektronen abzubremsen u. zur Anode zurückzuführen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Warum koten Wombats Würfel?

Geheimnis um seltsam geformte Hinterlassenschaften der Beuteltiere gelüftet weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Wissenschaftslexikon

Blau|bee|re  〈f. 19; Bot.〉 = Heidelbeere

See|igel  〈m. 5; Zool.〉 kugel–, herz– od. scheibenförmiges Meerestier aus dem Stamm der Stachelhäuter, dessen aus Kalktafeln aufgebautes Skelett den Körper außen umschließt u. bewegl. Stacheln besitzt: Echinoidea; Sy Echinus ( ... mehr

Kon|vek|ti|on  〈[–vk–] f. 20〉 1 vorwiegend aufwärts– od. abwärtsgerichtete Luftströmung; Ggs Advektion ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige