Wahrig Wissenschaftslexikon Bremsstrahlung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bremsstrahlung

Brems|strah|lung  〈f. 20; Phys.〉 die beim Auftreffen geladener Elementarteilchen auf Materie entstehende elektromagnetische Strahlung, z. B. Röntgen–, Gammastrahlung; Ggs Eigenstrahlung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|kom|bi|na|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Chem.; Phys.〉 Wiedervereinigung abgespaltener Elektronen mit den ihnen zugehörigen Ionen 2 〈Genetik〉 Umlagerung, neue Kombination von Erbgut im Rahmen der Zellteilungsvorgänge (Meiose) ... mehr

exis|ten|zi|a|lis|tisch  〈Adj.; Philos.〉 zum Existenzialismus gehörend, darauf beruhend; oV existentialistisch ... mehr

Ge|ni|ta|le  〈n.; –s, –li|en; Anat.〉 Geschlechtsteil, Geschlechtsorgan; oV Genital ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige