Wahrig Wissenschaftslexikon Bremsstrahlung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bremsstrahlung

Brems|strah|lung  〈f. 20; Phys.〉 die beim Auftreffen geladener Elementarteilchen auf Materie entstehende elektromagnetische Strahlung, z. B. Röntgen–, Gammastrahlung; Ggs Eigenstrahlung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Kar|dio|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Lehre, Wissenschaft vom Herzen u. seinen Krankheiten [<grch. kardia ... mehr

Dys|en|te|rie  auch:  Dy|sen|te|rie  〈f. 19; Med.〉 = Ruhr ... mehr

frisch  〈Adj.; –er, am –(e)s|ten〉 1 unverbraucht, nicht abgelagert, nicht abgestanden (Lebensmittel) 2 neu, jung (Gemüse) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige