Wahrig Wissenschaftslexikon Brennpunkt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Brennpunkt

Brenn|punkt  〈m. 1〉 1 〈Phys.〉 Punkt, in dem sich achsenparallele Lichtstrahlen nach Durchgang durch Linsen od. nach Reflexion in Hohlspiegeln treffen 2 〈Math.〉 Punkt, von dem aus Kegelschnitte konstruiert werden können 3 〈Chem.〉 niedrigste Temperatur, bei der nach vorübergehender Annäherung einer Zündflamme eine Substanz von selbst weiterbrennt 4 〈fig.〉 Blickpunkt, Mittelpunkt, Stelle, auf die die allg. Aufmerksamkeit gerichtet ist ● den ~ einer Linse bestimmen; dieser Platz ist der ~ des Verkehrs in der Innenstadt 〈fig.〉; dieses Problem steht im ~ des Interesses 〈fig.〉; das neue Drama steht im ~ der öffentlichen Kritik 〈fig.〉; in den ~ der Diskussion rücken 〈fig.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gu|a|ja|kol  〈n. 11; unz.; Chem.; Med.〉 Pflanzenstoff, der in Buchenholzteer u. dem Harz des Guajakbaums vorkommt, wird in Lebensmitteln als Aromazusatz u. in Hustenmitteln verwendet [→ Guajakbaum ... mehr

Erd|al|ka|li|en  〈Pl.〉 = Erdalkalimetalle

Bio|di|ver|si|tät  〈[–vr–] f. 20; unz.; Biol.〉 1 biologische Vielfalt der Arten innerhalb eines geografischen Raumes 2 genetische Variation innerhalb einer Art ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige