Wahrig Wissenschaftslexikon Brennstoffzelle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Brennstoffzelle

Brenn|stoff|zel|le  〈f. 19〉 Sonderform des galvan. Elements, kann mit Brennstoffen so gespeist werden, dass die freiwerdende chem. Energie vorwiegend in elektr. Energie umgewandelt wird, weshalb man von einer kalten Verbrennung spricht

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Wald|rapp  〈m. 1; Zool.〉 schwarzschillernder Sichler, der an Steilküsten des Mittelmeergebietes brütet: Comatibis eremita

Spei|cher|ka|pa|zi|tät  〈f. 20; IT〉 Fassungsvermögen eines Speichers (3) für zu speichernde Daten u. Programme; Sy Speicherplatz ( ... mehr

Di|gi|tal|ka|me|ra  〈f. 10; Fot.〉 (aus der Technik der Videokamera u. des Scanners entstandene) Kamera, die auf einer digitalen Speicherkarte (z. B. einer Diskette) Bilder erstellt, die auf den Computer geladen u. dort bearbeitet werden können

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige