Wahrig Wissenschaftslexikon Bromelie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bromelie

Bro|me|lie  〈[–lj] f. 19; Bot.〉 Ananasgewächs [nach dem schwedischen Botaniker Olaf Bromel, 1639–1705]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

neu|er|öff|net  auch:  neu er|öff|net  〈Adj.〉 soeben eröffnet ... mehr

Grä|ting  〈f. 10 od. f. 7; Mar.〉 Gitterauflage auf Schiffsdecks [<engl. grating ... mehr

Po|ly|mor|phis|mus  〈m.; –; unz.〉 = Polymorphie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige