Wahrig Wissenschaftslexikon Bromelie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bromelie

Bro|me|lie  〈[–lj] f. 19; Bot.〉 Ananasgewächs [nach dem schwedischen Botaniker Olaf Bromel, 1639–1705]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tou|rer  〈[tu–] m. 3; Kfz〉 Auto od. Motorrad, das bes. für Langstreckenfahrten ausgestattet ist [engl.]

Mus|kel|fa|ser|riss  〈m. 1; Med.〉 durch plötzliche Überanstrengung hervorgerufener Riss einer Muskelfaser quer zur Faserrichtung ● der Handballer erlitt einen ~ in der Wade

Gras|mü|cke  〈f. 19; Zool.〉 fliegenschnäpperartiger Singvogel in dichten Gebüschen: Sylviidae [<ahd. gras(e)muc(ke) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige