Wahrig Wissenschaftslexikon brotlos - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

brotlos

brot|los  〈Adj.〉 ohne Verdienst, erwerbslos ● ~e Kunst eine Fertigkeit, die nichts einbringt; jmdn. ~ machen 〈fig.〉 jmdm. seinen Verdienst nehmen, ihn um seine Stellung bringen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Cy|ber|sex  〈[sb(r)–] m.; –; unz.; IT〉 1 〈i. e. S.〉 mithilfe von Spezialgeräten im virtuellen Raum vollzogene sexuelle Handlungen 2 〈i. w. S.〉 mithilfe digitaler Medien (Internet, Handy, CD–ROM usw.) verbreitete Darstellung sexueller Handlungen od. elektronisches Anbieten von sexuellen Handlungen u. sexuellen Dienstleistungen ... mehr

Kar|ne|ol  〈m. 1; Min.〉 Mineral, Abart des Chalzedons, Schmuckstein; oV Carneol ... mehr

Par|tus  〈m.; –, –; Med.〉 Geburt, Entbindung [lat.; Part. Perf. zu parere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige