Wahrig Wissenschaftslexikon Buchecker - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Buchecker

Buch|ecker  〈f. 21; Bot.〉 kleine, dreikantige Nuss, rotbraune Frucht der Buche; Sy 〈oberdt.〉 BuchelSy Büchel

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erd|at|mo|sphä|re  〈f. 19〉 die Erde umgebende, überwiegend gasförmige Atmosphäre

H–Dur  〈[ha–] n.; –; unz.; Mus.; Abk.: H〉 auf dem Grundton H beruhende Dur–Tonart

Ex|hi|bi|ti|o|nis|mus  〈m.; –; unz.〉 1 〈Psych.〉 krankhafte Neigung zum öffentl. Entblößen der Geschlechtsteile 2 〈allg.〉 auffälliges Verhalten mit dem Ziel, Aufmerksamkeit zu erregen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige