Wahrig Wissenschaftslexikon Buchel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Buchel

Bu|chel  〈f. 21; Bot.; oberdt.〉 = Buchecker; oV Büchel [<mhd. büechel; → Buche]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Bo|xer|krank|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 verschiedene Krankheitserscheinungen als Folge einer chron. Gehirnentzündung durch wiederholte kleine Blutungen ins Hirngewebe

 〈V. 145; ist〉 I 〈V. i.〉 I.I 〈von Lebewesen〉 sich zu Fuß fortbewegen, laufen, nicht fahren 2 weggehen, sich entfernen, abreisen, wegfahren, auswandern ... mehr

Tem|pe|ra|far|be  〈f. 19; Mal.〉 Farbe, deren mit Wasser verdünnte Bindemittel (Eigelb, Leim, Honig u. a.) nach dem (sehr raschen) Trocknen wasserunlösl. werden [zu ital. tempera ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige