Wahrig Wissenschaftslexikon Buchengewächs - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Buchengewächs

Bu|chen|ge|wächs  〈[–ks] n. 11; Bot.〉 Angehöriges einer Familie der Fagales, Holzgewächs, dessen Früchte von einem mit Schuppen u. Stacheln versehenen Fruchtbecher umgeben sind: Fagaceae od. Cupuliferae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Wissenschaftslexikon

Kork|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Japanischer ~ aus Japan stammender Baum mit aromatischem Geruch, langen Fiederblättern u. Steinfrüchten: Phellodendron japonicum

Knurr|hahn  〈m. 1u〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Familie von breitköpfigen Meeresfischen mit steifen Bruststacheln, die ein knurrendes Geräusch von sich geben können: Triglidae 2 〈fig.〉 gutmütig–brummiger Mensch ... mehr

Vi|o|let|ta  〈[vi–] f.; –, –let|ten; Mus.〉 kleine Bratsche [ital. Verkleinerungsform von viola ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige