Wahrig Wissenschaftslexikon Buchenspinner - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Buchenspinner

Bu|chen|spin|ner  〈m. 3; Zool.〉 1 〈i. e. S.〉 an Buchen schädlicher Nachtschmetterling 2 〈i. w. S.〉 Rotschwanz, grau mit hellen Flügelbinden, die Raupe gelb–schwarz gepunktet, haarig, mit rotem Haarpinsel als ”Schwanz“: Dasychira pudibundum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Fries  〈m. 1〉 1 flauschähnliches, gerautes Wollgewebe 2 〈Arch.〉 waagerechter ornamentaler od. figürlicher Zierstreifen zur Gliederung od. zum Schmuck einer Wand ... mehr

kreis|för|mig  〈Adj.〉 in Form eines Kreises ● ~er Haarausfall; sich ~ aufstellen

Tem|pe|ra|tur  〈f. 20〉 1 Wärmegrad (eines Gases, Körpers, einer Flüssigkeit) 2 〈Mus.〉 die temperierte Stimmung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige